Optoelektronik

Am Fraunhofer IAF wird sowohl an Innovationen im Bereich der  optoelektronische Bauelemente als auch der Systeme geforscht.


Spezifisch für Ihr Anwendungsfeld entwickeln wir Infrarot-Halbleiterlaser, darauf basierende Lasersysteme sowie LED-Module, Infrarot- und UV-Detektoren.  

Bei den Halbleiterlasern liegt unser Schwerpunkt auf den Technologien der optisch gepumpten Halbleiterscheibenlaser sowie auf den Quantenkaskadenlasern (QCL). Die Halbleiterlaser decken den Wellenlängenbereich von 2 – 11 µm ab.

Unsere Detektor-Technologie für Anwendungen in Stirling-gekühlten, hochauflösenden Kameras und in der industriellen Messtechnik für das mittlere und langwellige Infrarot ist weltweit einzigartig. Sie ermöglicht die Herstellung räumlich hochauflösender, leistungsstarker Wärmebildkameras, welche entweder klassisch monospektral arbeiten oder aber die Fähigkeit zum Farbsehen im Infraroten besitzen.

Unsere Halbleiterlaser und Detektoren können für eine Vielzahl von Anwendungen eingesetzt werden: von der Qualitätskontrolle von Lebensmitteln und Pharmazeutika über die Überwachung industrieller Prozesse bis hin zur Detektion von Explosivstoffen.

Laser Photodetektoren LED-Module
  • Epitaxie von Laserstrukturen im Kundenauftrag

  • Prozessierte QCL-Chips (Chip-on-Submount)

  • Entwicklung und Bereitstellung kundenspezifischer Lasermodule inkl. Ansteuerelektronik und -software

  • Realisierung von Funktionsdemonstratoren für die spektroskopische Sensorik im Infrarot

  • Entwicklung von Front- und Rückseitentechnologieprozessen für Quantenkaskadenlaser
  • Foundry Services für die Epitaxie von IR-Detektorstrukturen auf Basis von III/V-Halbleitern

  • Entwicklung von Front- und Rückseitentechnologieprozessen für Detektorarrays

  • Durchführung vollständiger Kleinserienfertigungsläufe für bildgebende Detektorarrays und thermoelektrisch gekühlte bzw. ungekühlte Einzeldetektoren
  • Umfangreiche Messtechniken sowie Beratungsleistung zur Schadens- und Ausfallanalytik bei LEDs

  • Anfertigung von LED-basierten Systemdemonstratoren in den Bereichen Smart Lighting oder adaptive Beleuchtung

Was passiert am IAF

Eine Kurzübersicht

© Fraunhofer IAF

Flexibel einsetzbare Infrarot-Laser

Das Fraunhofer IAF ist spezialisiert auf die Erforschung und Entwicklung von Halbleiterlasern sowie darauf basierenden Lasermodulen für den infraroten Wellenlängenbereich.

© Fraunhofer IAF

Spektral durchstimmbare Quantenkaskadenlaser

Die am Fraunhofer IAF entwickelten Quantenkaskadenlaser decken einen Wellenlängenbereich von 4 – 11 μm ab und lassen sich über einen breiten Spektralbereich durchstimmen.

© Fotolia

Infrarot-Halbleiter-Scheibenlaser

Neben der Medizintechnik und dem Pumpen von Festkörperlasern sind die SDLs daher auch für die Messtechnik oder die Quantenoptik ideal geeignet.

© Bundeswehr

Infrarot-Detektoren für Qualitätskontrolle

In der Forschung und Industrie werden Infrarot- und Raman-Spektrometer zur Materialanalyse und Qualitätskontrolle in hohem Maße eingesetzt.

© Fraunhofer IAF

Infrarot-Detektoren für die Warnsensorik

Die am Fraunhofer IAF entwickelten bi-spektralen InAs/GaSb-Übergitterdetektoren können als einzige dieser Bauart Infrarotbilder mit spektralen Informationen aufnehmen, also gleichsam in Farbe sehen.

© Fraunhofer IAF

UV-Detektoren

Beim Einsatz von ultraviolettem (UV) Licht in industriellen Anwendungen, wie bei der Härtung von Klebstoffen und Lacken oder bei der Wasseraufbereitung, ist die kontinuierliche Überwachung der Lichtintensität sinnvoll beziehungsweise vorgeschrieben.

© Fraunhofer IAF

Reparatur von Defekten in LED-Chips

Reparatur von Defekten in LED-Chips durch ultraviolette Lasermikrobearbeitung

© Fraunhofer IAF

LED-Beleuchtung mit Galliumnitrid

Das Fraunhofer IAF hat eine LED-Retrofit-Lampe entwickelt, die im Vergleich zu kommerziellen Modellen gleicher Größe eine doppelt so hohe Lichtleistung erzielt.

Weiterführende Informationen

 

Halbleiterlaser

Applikationslabor

Mit unserem Applikationslabor für IR-Laser-Spektroskopie erschließen wir neue Anwendungsfelder für Kunden und Partner in Industrie und Wirtschaft.

 

Wussten Sie schon...?

Viele unserer Bauelemente nutzen Quanteneffekte!

 

kundenspezifisch und präzise

Messdienstleistungen

Unsere Messysteme und wellenlängenabstimmbaren Infrarot-Laser können wir spezifisch für die Evaluierung und Entwicklung Ihrer Verfahren anpassen.