Schulungsangebot im Kompetenzzentrum Quantencomputing

Schulungen zu Funktionsweise und Anwendungen von Quantencomputern

Vom Einstieg bis in tiefergehende Fragestellungen, ob mit oder ohne Vorkenntnisse

Junge Frau bedient ein Tablet und schaut auf einen Monitor der Benutzeroberfläche von Qiskit.
© Fraunhofer IAF

Am Fraunhofer IAF in Freiburg und am Fraunhofer IAO in Stuttgart erhalten Interessierte einen ersten Einblick in verschiedene Themen des Quantencomputings. Vom Einstieg bis in tiefergehende Fragestellungen, ob mit oder ohne Vorkenntnisse – für jede(n) mit Interesse an Quantencomputing ist etwas dabei.

Im Rahmen des Kompetenzzentrums »Quantencomputing Baden-Württemberg« haben wir bereits die organisatorischen und technischen Voraussetzungen geschaffen, um wissenschaftliche Projekte und Auftragsforschung unter Nutzung von IBM-Quantencomputern zu ermöglichen.

Zudem bieten wir ein Schulungsprogramm, um möglichst vielen Forschergruppen und Unternehmen einen gut organisierten Zugriff und eine effiziente Nutzung der IBM-Quantencomputer zu ermöglichen. 

Ausbildungszentren für Schulungen und Simulationen 

Die Schulungsreihe beinhaltet sowohl Veranstaltungen vor Ort als auch virtuelle Formate. Hierfür stehen an den beiden Fraunhofer-Instituten Ausbildungszentren zur Verfügung, um möglichst vielen Forschergruppen und Unternehmen interaktive Workshops mit cloudbasiertem Zugriff auf die IBM-Quantencomputer zu ermöglichen. 

Nutzen

IBM Quantum System One in Ehningen
© IBM
»IBM Q System One« in Ehningen
Schulungsraum für Quantencomputing am Fraunhof IAF
© IBM Research, Fraunhofer IAF
Kompetenzzentrum Quantencomputing, Schulungsraum am Fraunhofer IAF

Die Schulungsreihe Quantencomputing (QC) vermittelt fundierte Kenntnisse in Quantentechnologien und deren Programmierung, einen weitreichenden Überblick und konkrete Handlungsempfehlungen bezüglich der aktuellen Wettbewerbslandschaft, sowie erste Erfahrungen mit realen Quantencomputern wie dem »IBM Q System One« in Ehningen.

Trainings und Zugriff auf »IBM Q System One« in Ehningen

Seit 2021 steht mit dem »IBM Q System One« erstmalig ein leistungsfähiger Quantencomputer zur Verfügung, der sich in Ehningen bei Stuttgart und somit im europäischen Rechtsraum befindet. Dieser Computer wird exklusiv von der Fraunhofer-Gesellschaft und ihren Partnern genutzt. Anwender*innen können hiermit eigene Expertise in der Programmierung von IBM-Quantencomputern aufbauen. Applikationsspezifische Algorithmen können, u. a. auf Basis der Quanten-Software Entwicklungsumgebung »Qiskit«, entwickelt und getestet werden. Hier erhalten Sie Informationen zur Nutzung.

Der IBM-Quantencomputer in Ehningen bietet derzeit 27 Qubits und ein Quantenvolumen von 32 sowie verbesserte Fehlereigenschaften, wodurch Trainings von der essenziellen Algorithmik bis hin zu hybriden Softwarelösungen unter realistischen Bedingungen ermöglicht werden.

Das Team aus erfahrenen Fraunhofer-Expertinnen und -Experten betreut die interaktiven Schulungen, die Theorie und praktische Übungen zur Programmierung eines Quantencomputers. Im Praxisteil kommen leistungsfähige Simulatoren sowie der IBM-Quantencomputer in Ehningen zum Einsatz.

Schulungsinhalte Quantencomputing

Wissenschaftliche Grundlagen

  • Physik – Das Konzept Quantenmechanik
  • Mathematik – Lineare Algebra
  • Informatik – Python-Crashkurs

Einführung Quantencomputing

  • Qubits, Schaltkreise und Messprozesse
  • Programmierung mit Qiskit

QC-Hardware und Softwarelandschaft

  • Technische Realisierungen
  • Anbieter und deren Softwarelösungen
  • Stand der Technik und Zukunftsprognose

Quantenalgorithmen

  • Variationelle und hybride Ansätze
  • Fehlermitigation

Netzwerk- und Austausch-Plattform
Vorstellung der

  • Landes- und Bundesprojekte
  • Hardware- und Software-Anbieter
  • Industrielle Anwendungsgebiete

Blick hinter die Kulissen

  • Besuch beim »IBM Q System One« in Ehningen

Weitere Informationen

Kompetenzzentrum Quantencomputing BW

Mehr über die Zugriffsmöglichkeiten auf den IBM-Quantencomputer und das Angebot des Kompetenzzentrums »Quantencomputing Baden-Württemberg«. 

Quantencomputing am Fraunhofer IAF

 

Eine Übersicht über die Forschungsarbeiten des Fraunhofer IAF im Bereich des Quantencomputings erhalten Sie hier.

Weitere Angebote zu Quantencomputing

Logo des Ministeriums für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg

Gefördert vom Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Tourismus Baden-Württemberg