Fraunhofer-Institut für Angewandte Festkörperphysik

Technologien und Systeme aus einer Hand

Das Fraunhofer IAF ist Teilnehmer der Forschungsfabrik Mikroelektronik Deutschland (FMD)

mehr Info

Science for Costumers

Der aktuelle Jahresbericht informiert über das Institut in Zahlen, die Tätigkeiten der Geschäftsfelder und ihre wissenschaftlichen Ergebnisse sowie über ausgewählte Aktivitäten.

mehr Info

Weltweit führend in III/V-Halbleitern

Das Fraunhofer IAF ist weltweit führend in der III/V-Halbleiterforschung. Wir beraten und unterstützen Sie in der Entwicklung elektronischer und optoelektronischer Bauelemente, Komponenten und Materialien auf Halbleiterbasis. Unsere Technologien werden in den Bereichen Sicherheit, Energie, Kommunikation, Gesundheit und Mobilität eingesetzt.

mehr Info

Infrarotlaser für die Spektroskopie

Quantenkaskadenlaser (QCL) zeigen eine breite spektrale Durchstimmbarkeit über hunderte Wellenzahlen bei gleichzeitig hoher spektraler Leistungsdichte. Am Fraunhofer IAF wurde ein Applikationslabor eingerichtet, um interessierten Kunden und Partnern einen Zugang zu neuartigen QCL-basierten Messverfahren zu ermöglichen.

mehr Info

Millimeterwellen-Radarsystem für raue Umgebungen

Sensoren in Produktion und Fertigung müssen unempfindlich gegenüber Hitze, Staub, Rauch und Dampf sein. Optische, akustische und mechanische Sensoren sind hier ungeeignet. Das Fraunhofer IAF hat ein leistungsstarkes Millimeterwellen-Radarsystem für raue Umgebungen entwickelt, das im W-Band (75 – 110 GHz) arbeitet.

mehr Info

GaN-basierte Schaltkreise reduzieren Energieverluste

Zur Reduktion von Verlusten bei der Energiewandlung werden neue Ansätze benötigt, um Energieressourcen nachhaltig zu nutzen. Leistungselektronik auf Galliumnitrid-Basis (GaN) hilft elektrische Energie effizienter zu nutzen. Am Fraunhofer IAF werden effiziente Leistungstransistoren und Schaltkreise entwickelt.

mehr Info

Aktuelles

 

News / 16.04.2018

Neues aus der hochfrequenten Leistungselektronik

Dr. Dirk Schwantuschke hält einen Vortrag zur AlN/GaN-Elektronik bei der Microwave and Radar Conference in Porznan, Polen.

 

News / 13.04.2018

Live von der Analytica 2018

Auf der Analytica präsentiert das Fraunhofer IAF seine neusten Quantenkaskadenlaser-Technologien für die Echtzeit-Spektroskopie an Feststoffen und Flüssigkeiten.

 

Pressemitteilung /10.04.2018

Millimeterwellen-Radare für effiziente Industriesensorik

Radare machen das Nichtsichtbare sichtbar. Forscher des Fraunhofer IAF haben ein kompaktes W-Band-Radar für den Einsatz in der Industriesensorik entwickelt.

 

News / 04.04.2018

Auf Diät gesetzt

Im Internet der Dinge (IoT) soll die Elektronik so energieeffizient wie möglich arbeiten. Sensoren und ihr Energieverbrauch spielen dabei eine große Rolle.

 

Weitere Informationen finden Sie unter:

Veranstaltungen

Messe

Analytica 2018

Vom 10. – 13. April präsentiert das Fraunhofer IAF seine neusten Quantenkaskadenlaser-Technologien für die Echtzeit-Spektroskopie an Feststoffen und Flüssigkeiten.

Messe

Hannover Messe 2018

Eine Auswahl seiner neusten Hochfrequenzelektronik stellt das Fraunhofer IAF vom 23. – 27. April auf der Weltleitmesse der Industrie vor.

Konferenz + Messe

EUMW 2018

vom 23. – 28. September 2018 präsentiert das Fraunhofer IAF aktuelle Forschungsergebnisse zu Millimeterwellen- und Terahertzsystemen auf der begleitenden Messe.

Konferenz + Ausstellermesse

MBE-Workshop 2018

Am 11. und 12. Oktober 2018 findet am Fraunhofer IAF der German MBE Workshop mit begleitender Ausstellermesse statt.