Kuratoriumssitzung 2019

#WHAT'S NEXT am Fraunhofer IAF

Die jährliche Kuratoriumssitzung des Fraunhofer IAF stand in diesem Jahr ganz im Zeichen des 70-jährigen Fraunhofer-Jubiläums: #WHATSNEXT − The Way Ahead. Am Donnerstag, den 27. Juni 2019, haben das Fraunhofer IAF und die Mitglieder des Kuratoriums gemeinsam einen Blick auf unsere Themen von morgen gewagt und die Frage gestellt: #WHATSNEXT.

Kuratoriumssitzung 2019
© Fraunhofer IAF

Kuratoriumssitzung 2019

Mit einem kurzen Blick zurück und vielen Ideen für die Zukunft konnten sich die Mitglieder des Kuratoriums, bestehend aus Vertretern der Industrie, Wissenschaft und Ministerien, auch in diesem Jahr über die aktuellsten Vorhaben und die Ziele des Instituts informieren.   

Die Themen der Fachvorträge waren vielfältig: Von Kryogener Elektronik für Radioastronomie und Quantum Computing über das Erfassen von Nanoelektronik mit Quantendefekten und hochsensiblen Photodetektoren zu drahtlosen Kommunikationssystemen im Terabit-Bereich sowie neuen digitalen Kooperationsformen präsentierten die Forscher des fraunhofer IAF die neuesten Entwicklungen am Institut.

In diesem Jahr waren jedoch auch die Kuratoriumsmitglieder und Gäste gefragt: In Kurzvorträgen konnten Sie ihre Visionen für die Forschungsarbeit und Anwendungsfelder des Fraunhofer IAF haben. Die Zukunft des Fraunhofer IAF könnte demnach in einer noch stärkeren Vernetzung oder auch in neuartigen Materialien und Systemen liegen. #WHAT'S NEXT - die Frage ist und bleibt zentral verankert in unserem Schaffen. Wir schauen auf das Erreichte zurück und blicken vor allem nach vorne.

Weiterführende Informationen

 

Quantensensorik am Fraunhofer IAF

Weiterführende Informationen zum Thema Quantensensorik am Fraunhofer IAF finden Sie unter dem folgenden Link:

Das Kuratorium

 

Weitere Informationen zum Kuratorium des Fraunhofer IAF finden Sie hier: