Quantensensorik

Die Optimierung komplexer Schaltkreise, die Sichtbarmachung einzelner Bits in elektronischen Speichermedien oder ein Blick in die Gehirn-Magnetfelder, um mit Gedanken Maschinen zu steuern  - All das sind Visionen, die mit Hilfe von Quanten-Magnetometern Realität werden können.

Am Fraunhofer IAF verfolgen wir diese Visionen mit Hilfe der Quantensensorik: Das Ziel ist unter anderem das Erzeugen von Magnetometern mit höchsten räumlichen Auflösungen und höchsten Sensitivitäten, sodass der Nachweis einzelner, atomarer Kernspins möglich wird - Eine Revolution im Bereich der Nanoanalytik. Die Quantensensorik ist die Quantentechnologie mit dem höchsten Potenzial für industrielle Anwendungen.

Die Entwicklungen am Fraunhofer IAF im Bereich der Quantensensorik mit Diamant tragen somit dazu bei, dass die Quantentechnologien vom Labor in die Anwendung kommen.

 

Quantentechnologie am Fraunhofer IAF

Informationsbroschüre

Experten am Fraunhofer IAF forschen an vielfältigen Projekten der Quantentechnologien. Unsere Broschüre zum Thema gibt einen Überblick unserer Innovationen in diesem zukunftsträchtigen Bereich.

 

Broschüre zur Quantentechnologie am Fraunhofer IAF [ PDF  4,1 MB ]

News und Pressemitteilungen

 

Pressemitteilung / 14.05.2019

Quantensensoren für die Industrie

 

Fraunhofer-Forscherinnen und Forscher aus sechs Instituten haben sich zusammengeschlossen, um Quantenmagnetometer für unterschiedliche industrielle Anwendungen zu entwickeln. Am 14. Mai fand die offizielle Auftaktveranstaltung für das Fraunhofer-Leitprojekt QMag in Berlin statt.

 

Pressemitteilung / 5.11.2018

Bildgebende Magnetresonanztomographie des Herzens

Das Projekt MetaboliQs kombiniert diamantbasierte Quantensensorik und medizinische Bildgebung, zwei Bereiche von europäischer Exzellenz, um das Verständnis für krankheitsbedingte molekulare Veränderungen im Körper zu verbessern und dadurch die personalisierte Diagnostik kardiovaskulärer Krankheiten voranzutreiben.

 

Pressemitteilung / 25.9.2018

Mit Diamant und Laser kleinste Magnetfelder im Gehirn messen

Mit der Herstellung und Optimierung von NV-Zentren in Diamant möchten die Freiburger Wissenschaftler am Fraunhofer IAF den Weg für hochsensitive Magnetfelddetektoren im Raumtemperaturbetrieb ebnen und damit das weltweit erste Laserschwellen-Magnetometer entwickeln.

 

Auszeichnung

Prämiert: Der Quantensensor

Der Quantensensor – ein Detektor in Atomgröße. Mit der Innovation konnte das Fraunhofer IAF die Jury in der Kategorie Wissenschaft überzeugen und wurde zu einem von 100 »Ausgezeichneten Orten im Land der Ideen« 2018. Der jährlich vergebene Preis zeichnet Inspiration, Offenheit und mutiges Handeln bei Unternehmen aus und prämiert innovative Antworten auf gesellschaftliche Fragen.

Quantensensorik

Projektwebseiten

 

Projektseiten einzelner Quanten-Vorhaben am Fraunhofer IAF:

 

MetaboliQs

 

QMag