Presse

Presseinformation / 6.4.2017

Startschuss für die »Forschungsfabrik Mikroelektronik Deutschland«

 

Um die Position der europäischen Halbleiter- und Elektronikindustrie im globalen Wettbewerb zu stärken, haben elf Institute des Fraunhofer-Verbunds Mikroelektronik gemeinsam mit zwei Instituten der Leibniz-Gemeinschaft ein Konzept für eine standortübergreifende Forschungsfabrik für Mikro- und Nanoelektronik erarbeitet. Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) unterstützt die dazu nötigen Investitionen mit 350 Millionen Euro.

Presseinformation / 6.4.2017

Radartechnologie für effizientere Windkraftanlagen

 

Der Anteil der Windenergie im Strommix steigt weltweit stetig an und mit ihr der Bedarf an effizienten und qualitativ hochwertigen Windkraftanlagen »Made in Germany«. Herzstück des Windrads sind die Rotorblätter, deren Produktion und Wartung einer strengen Prüfung unterliegt. Mit dem neuartigen Radarscanner des Fraunhofer IAF werden Defekte in der Materialzusammensetzung der Windradflügel wesentlich genauer als bisher aufgespürt und in Querschnittsansicht visualisiert. Das spart Produktions- und Betriebskosten.

Presseinformation / 7.10.2016

Neues Autolicht revolutioniert Sicherheit im Verkehr

 

Ein deutscher Forschungsverbund mit namhaften Mitgliedern aus Industrie und Forschung hat die Grundlagen für einen intelligenten LED-Fahrzeugscheinwerfer mit hoher Auflösung entwickelt, der so genanntes adaptives Fahrlicht in eine neue Dimension bringt. Das Demonstrationsmodell wurde vom Gesamtprojektleiter Osram gemeinsam mit den Projektpartnern Daimler, Fraunhofer, Hella und Infineon entwickelt.

Aktuelles

 

News / 18.4.2017

Kompetenzen schärfen, die »Forschungsfabrik Mikroelektronik Deutschland« etablieren und große Bauvorhaben vorantreiben

Interview mit den neuen kommissarischen Institutsleiter über ihre Pläne für 2017.

 

News / 29.3.2017

»43. Freiburg Infrared Colloquium«

Mehr als 130 Infrarot-Experten zu Besuch in Freiburg.

 

 

News / 20.3.2016

Forschungsprojekt AQUARIUS: Wasserqualität in Echtzeit prüfen

Sensoren aus abstimmbaren Quantenkaskadenlasern für die kontinuierliche Kontrolle der Wasserqualität.

 

News / 16.3.2017

Mehr Energieeffizienz mit Galliumnitrid

EU-Projekt GaNonCMOS für die Entwicklung von Werkstoffen, Bauelementen und Systemen mit Galliumnitrid-Leistungselektronik startet.

 

News / 26.1.2017

»Perlen der Forschung« für die Bundeskanzlerin

Diamant-basierte Quantensensoren aus dem IAF

 

News / 11.1.2017

Höhere Reichweiten mit weniger Energie: Mobil mit Galliumnitrid

Um ein emissionsfreies Fahren über weite Distanzen zum greifbaren Ziel zu machen, werden neue Technologien auf Basis moderner Halbleitermaterialien erarbeitet.

Weitere News finden Sie in unserem

Für Bilder und Videos schauen Sie in der