Diamantspitzen für die Qualitätskontrolle von Festplatten

Auf Basis der Elektronenspinresonanz(ESR)-Spektroskopie entwickelt das Fraunhofer IAF hochsensible Diamantsensoren. Der Sensor prüft, ob ein Magnetfeld anliegt, oder nicht und kann so fehlerhafte Festplattenbereiche identifizieren.

Rechtlicher Hinweis

Eine Veröffentlichung oder Verteilung der hier angebotenen Videodateien – beispielsweise im TV, auf Videoplattformen oder die Vervielfältigung auf Blu-Ray/DVD – ist aus lizenzrechtlichen Gründen ohne Absprache mit dem Fraunhofer IAF nicht gestattet.