Promotionspreis für Dr. Vera Gramich

»Der Preis zeigt mir, dass ich auf dem richtigen Weg bin. Das spornt mich an, weiterzumachen und mich nun nochmal in ein neues Forschungsgebiet einzuarbeiten.«

mehr Info

Mit neuen Lasertechnologien die Forschungslandschaft verändern

»Die anwendungsorientierte Forschung ist das Schöne an meiner Arbeit am Fraunhofer IAF. Durch die Nähe zur Industrie kann man neue Erkenntnisse innerhalb relativ kurzer Zeit konkret umsetzen.«

mehr Info

Starten Sie Ihre Zukunft am Fraunhofer IAF

Ob Sie bereits für Ihre Ausbildung oder während des Studiums bei uns einsteigen, in eigenverantwortlicher Projektarbeit promovieren oder Ihre wertvolle Berufserfahrung einbringen möchten – das Fraunhofer IAF bietet Ihnen vielfältige und spannende Aufgaben in wissenschaftlichen, technischen und administrativen Berufen.

Was Sie am Fraunhofer IAF erwarten können

  • ein modern ausgestattetes und international geprägtes Arbeitsumfeld
  • enge Kontakte zur Industrie und zu öffentlichen Auftraggebern
  • Raum für eigenverantwortliches Arbeiten und kreatives Mitgestalten
  • persönliche Entwicklungsmöglichkeiten durch Weiterbildungsmaßnahmen
  • Unterstützung bei der Vereinbarkeit von Familie und Beruf

Wir legen Wert auf die Chancengleichheit von Männern und Frauen und fördern die Integration von Menschen mit Schwerbehinderung. Im Zusammenspiel verschiedener Altersstufen, kultureller Hintergründe und Fachrichtungen sehen wir eine große Bereicherung.

Mitarbeiter des Fraunhofer IAF im Interview

 

»Die Arbeit an und für sich, die Atmosphäre in der Abteilung und die Begeisterung der Wissenschaftler motivieren mich jeden Tag aufs Neue. So wurde meine Abschlussarbeit für mich zu einem Projekt, in dem ich mich und meine Ideen selbst verwirklichen konnte«, findet Olivia Lehmann, die am Fraunhofer IAF eine Ausbildung zur Technikerin absolivert hat.

 

»Wir beschäftigen uns hier mit den Bedarfen der Zukunft und erfahren Dinge, die sonst im Alltag verdeckt bleiben und die die Öffentlichkeit erst Jahre später erlebt. Mit unserer Arbeit sind wir direkt am Puls der Zeit – und manchmal sogar einen Pulsschlag voraus.«

 

Im Rahmen ihres dualen BWL-Studiums gewann IAF-Mitarbeiterin Christina Lehmann Einblicke in das schottische Partnerinstitut Fraunhofer CAP. Im Interview schildert sie ihre Erfahrungen zwischen Studium, Arbeitswelt und schottischer Gastfreundschaft.

 

»Wissenschaft wird in Europa als etwas Lebendiges verstanden. Die Forscher hier geben niemals auf.« Taro Yoshikawa aus Japan über seine Promotion im Bereich Diamantforschung.

 

»Expertise und fortschrittliche Technologien – das macht Forschung in Deutschland so attraktiv.« Belén Amado-Rey aus Cáceres in Spanien begeistert das hohe Niveau der Forschungslandschaft in Deutschland.

 

»Gerade die Vielseitigkeit der Kompetenzbereiche und die damit verbundene Möglichkeit zur themenübergreifenden Forschung macht für mich die Arbeit am Fraunhofer IAF spannend«, betont Thomas Gerrer.

Weitere Informationen

Schülerpraktikum

Während eines mehrwöchigen Praktikums kannst Du spannende Einblicke in den Forschungs- und Entwicklungsbetrieb am Fraunhofer IAF gewinnen und prüfen, ob Dein Traumberuf zu Dir passt. Unser Institut vergibt regelmäßig BOGY-/BORS-Praktikumsplätze.

Förderprogramm TALENTA

Förderprogramm für Frauen in der Forschung

10 gute Gründe, bei Fraunhofer zu arbeiten

Das Magazin Focus-Campus nennt zehn Argumente für einen Einstieg bei Fraunhofer.

Abo-Service

Möchten Sie regelmäßig über aktuelle Stellenangebote informiert werden? Dann tragen Sie sich hier in unseren Abo-Service ein.

Tipps für Ihre Bewerbung

Für eine gelungene Bewerbung sollten Sie einige wichtige Vorgaben beachten.