Module und Demonstratoren

Entsprechend den individuellen Anforderungen unserer Kunden realisieren wir Module und Demonstratoren auf Basis unserer Bauelemente und Schaltungen. Diese dienen zur Demonstration der Leistungsfähigkeit der am Fraunhofer IAF entwickelten Technologien und ermöglichen unseren Kunden, sie in ihrer jeweiligen spezifischen Anwendung zu evaluieren.

Im Bereich Elektronik entwickeln wir Module und Demonstratoren, die in den Einsatzfeldern Kommunikation, Radar, Radar-Sensorik, Raumfahrt und Radioastronomie eingesetzt werden:

  • Hochbitratige Richtfunkstrecken: Datenraten bis 64 Gbit/s über 1 km bei 240 – 300 GHz
  • Synthetisches Apertur-Radar bis 300 GHz sowie MIMO-Radar
  • Radar-Sensoren für hochpräzise Abstandsmessungen und Materialuntersuchung in der Industrie 4.0
  • Low-Noise-Amplifier für Wetter-Satelliten
  • Rauscharme kryogene Verstärker für die Radioastronomie

Im Bereich Optoelektronik realisieren wir kundenspezifische Lasermodule und Systemdemonstratoren sowie LED-Module:

  • Anwendungsspezifische Infrarot-Lasermodule für den Spektralbereich 1,9 – 11 µm
  • Hochleistungs-Lasermodule für den Infrarotbereich
  • Durchstimmbare Infrarot-Lasermodule mit geringer Linienbreite
  • Laserbasierte Messsysteme inkl. Algorithmen zur Datenanalyse
  • Vollkeramische LED-Module und kundenspezifische LED-Module mit erweiterter Funktionalität
  • LED-Demonstratoren zum Beispiel für adaptive Beleuchtung