Energie und Mobilität

Schlagworte wie Urbanisierung, Globalisierung und demografischer Wandel bewegen die Diskussionen um zukünftige Gesellschaftsmodelle. Der steigende Energiebedarf, hohes Verkehrsaufkommen, zunehmende Umweltbelastungen und knappe Ressourcen verlangen nach tragfähigen und bezahlbaren Lösungen für eine stetig wachsende Bevölkerung. Doch nicht nur Verbraucher sind betroffen, auch Industrie und Gewerbe müssen sich den Herausforderungen stellen, um trotz knapper werdender Rohstoffe langfristig produktionsfähig zu bleiben und hohe Energiekosten zu vermeiden.

Die am Fraunhofer IAF entwickelten Komponenten und Systeme ebnen den Weg, um künftig in vielen Bereichen deutlich Energie zu sparen.