Unsere Forschungsfelder

 

Elektronische Schaltungen

 

Wir entwickeln Transistoren, monolithisch integrierte Schaltungen (ICs) und Module für ein breites Anwendungsspektrum. Adressiert werden Hochfrequenz- und Leistungsanwendungen im Bereich der Mikrowellen und (Sub-)Millimeterwellen bis 800 GHz, sowie in der Leistungselektronik für den Einsatz in Leistungsschaltern und Wandlern bis 100 MHz.

 

Optoelektronische Bauelemente

 

Im Bereich der Optoelektronik entwickeln wir Photodetektoren und Halbleiterlaser schwerpunktmäßig für den infraroten Spektralbereich (Wellenlängen > 1,5 µm). Dabei liegt der Fokus auf Matrix- und Einzeldetektoren im mittleren Infrarot und langwelligen Infrarot sowie auf Quantenkaskadenlasern und optisch gepumpten Halbleiterscheibenlasern.

 

Module und Demonstratoren

 

Entsprechend den individuellen Anforderungen unserer Kunden realisieren wir Module und Demonstratoren auf Basis unserer Bauelemente und Schaltungen. Diese dienen zur Demonstration der Leistungsfähigkeit der am Fraunhofer IAF entwickelten Technologien und ermöglichen unseren Kunden, sie in ihrer jeweiligen spezifischen Anwendung zu evaluieren.

Materialentwicklung

 

Für die Realisierung neuer Bauelementkonzepte sowie zur Verbesserung und Erweiterung unseres bestehenden Bauelement-Portfolios arbeiten wir auch an der Erforschung und Entwicklung neuartiger Materialien.