Spitzenforschung in der Radioastronomie

Im Projekt »RadioNet« wird die nächste Generation von Empfangssystemen für europäische Radioteleskope entwickelt

 

RadioNet ist ein Zusammenschluss führender europäischer Institute für Forschung in der Radioastronomie. Im Arbeitspaket AETHRA (Advanced European Technologies for Heterodyne Receivers for Astronomy) entwickelt das Fraunhofer IAF neuartige kyrogene Empfangssysteme für den Frequenzbereich 72‑116 GHz (erweitertes W-Band). Die Ziele sind die Untersuchung ultra-rauscharmer Verstärker, basierend auf der 35 nm mHEMT Technologie des Fraunhofer IAF, für kryogenen Bedingungen und der Vergleich mit der bereits etablierten 50 nm mHEMT Technologie. Darüber hinaus wird ein vollintegrierter Down-Converter untersucht und entwickelt, um kompakte Empfängerarrays zu ermöglichen

Projekttitel RadioNet
Laufzeit 2017 - 2020
Projektkoordinator

Max-Planck-Gesellschaft zur Förderung der Wissenschaft (MPG)
Institut: Max-Planck-Institut für Radioastronomie (MPIfR)

Fördermittelgeber

Europäische Union (H2020)

Projektpartner
  • Max-Planck-Institut für Radioastronomie, Deutschland
  • Institut de Radioastronomie Millimétrique, Frankreich
  • Astronomical Observatory of Cagliari INAF, Italien
Projektleiter (IAF)

Fabian Thome

Ziele
  • Untersuchung der 35 nm mHEMT Technologie für ultra-rauscharme Verstärker
  • Vergleich von 35 nm und 50 nm mHEMT Technologie
  • Untersuchung und Entwicklung eines voll-integrierten Down-Converters-Chips
  • Untersuchung und Entwicklung eines Empfangssystems für den Frequenzbereich 72‑116 GHz
  • Untersuchung und Entwicklung eines Empfängerarrays
Publikationen

F. Thome, A. Leuther, H. Massler, M. Schlechtweg, O. Ambacher »Comparison of a 35-nm and a 50-nm gate-length metamorphic HEMT technology for millimeter-wave low-noise amplifier MMICs«, IEEE Int. Microw. Symposium, 2017.

G. Valente, A. Navarrini, F. Schäfer, P. Serres, F. Thome »Architecture of Highly Integrated Cryogenic Active Planar OrthoMode Transducer for the 3-mm Band«, URSI Atlantic Radio Science Meeting, 2017.

F. Thome, A. Leuther, J. D. Gallego, F. Schäfer, M. Schlechtweg, O. Ambacher »70–116-GHz LNAs in 35-nm and 50-nm Gate-Length Metamorphic HEMT Technologies for Cryogenic and Room-Temperature Operation«, IEEE Int. Microw. Symposium, 2018.

A. Navarrini, G. Valente, P. Serres, F. Schäfer, F. Thome, O. Garnier »Compact Dual-Polarization Cryogenic Receiver Module for the 75-116 GHz Band«, Int. Conference on Electromagnetics in Advanced Applications, 2018.

This project has received funding from the European Union’s Horizon 2020 research and innovation program under grant agreement No 730562.